Würzburger Kammerorchester Dirigent Wolfgang Kurz
navTitle titleBarWhite
homeNormal
servicesNormal
priceNormal2
priceNormal1
priceNormal1a
priceNormal1a1
priceNormal1a2
priceNormal1a4
navTitle1
item2
item2
Logo2016

Home | Dirigent | Konzerte | Pressespiegel | Termine | Bilder | Video | CD

 

Das Würzburger Kammerorchester wurde im Jahr 1994 auf Anregung des Dirigenten
Wolfgang Kurz gegründet. Das junge Ensemble setzt sich aus herausragenden Studenten der Hochschule für Musik in Würzburg sowie jungen Berufsmusikern zusammen. Die Besetzung reicht vom Streicherensemble bis hin zur Größe des klassischen Sinfonieorchesters.

Das Repertoire des Orchesters umfasst Werke aus dem Barock bis hin zu zeitgenössischer Musik.

In vielen Konzerten hat das Würzburger Kammerorchester jungen hervorragenden Solisten die Gelegenheit geboten, sich mit Orchester solistisch zu präsentieren.

Das Ensemble gastierte mit großem Erfolg bei zwei Konzertreisen in Südkorea und wirkte von 2006 bis 2010 als Festspielorchester bei den Opernaufführungen der Bayerischen Kammeroper Veitshöchheim beim Mozartsommer in der Orangerie der Residenz zu Würzburg mit.

2012 wurde das Würzburger Kammerorchester zu einem Auftritt in der Fernsehserie „Sonntagstour“ des SWR im Fürstensaal der Residenz zu Würzburg eingeladen.

Home | Dirigent | Konzerte | Pressespiegel | Termine | Bilder| Video | CD

priceOver2 Video priceOver1a2